Fußballferiencamps
Fußballferiencamps
  

Konzept der Vollspann-Fußballschule

Spaß

 

Im Vordergrund der Feriencamps soll natürlich der Spaß am Sport, hier in erster Linie am Fußball, stehen. Die Kinder sollen Freude an der Bewegung allgemein und an fußballtypischen sowie koordinativen Bewegungsabläufen erfahren. Diese Erfahrungen tragen dazu bei, dass Kinder sich auch in ihrer Freizeit gerne und viel bewegen. Somit wird einem heutzutage oft beklagtem Bewegungsmangel mit der Folge des Übergewichts vorgebeugt. Der Faktor Spaß zieht sich wie ein roter Faden durch die beiden anderen Säulen der Vollspann-Fußballschule, dem sozialen Miteinander und dem Fußball.

Soziales Miteinander

 

Wir Trainer der Vollspann-Fußballschule haben uns zur Aufgabe gemacht, die in erster Linie vom Elternhaus und der Schule geleistete Erziehungsarbeit tatkräftig zu unterstützen. Gesellschaftliche Werte wie Toleranz und Respekt gegenüber anderen Kindern sowieso die Einhaltung von Regeln und Verhaltensweisen in der Gemeinschaft leben wir vor und vermitteln sie ihnen. In unseren Fußballschulen kommen Kinder unterschiedlichen Alters und verschiedenen Leistungsniveaus in einer Gruppe zusammen, wobei sowohl Kleine den Großen als auch der Große den Kleinen akzeptiert. Die Kinder werden dazu befähigt, sich untereinander zu helfen und sich helfen zu lassen. Denn jedes Kind lernt anders von einem kindlichen Partner als von einer erwachsenen Person. Zudem wird das Selbstwertgefühl des Älteren enorm gestärkt, wenn er merkt, dass er einem anderen Kind etwas beibringen und es unterstützen kann. Die Kinder erfahren, dass gemeinsam erbrachte Leistungen zu einem herrlichen Gemeinschaftsgefühl beitragen, so dass jedes Kind sich als wichtiger Bestandteil der Gruppe fühlt.

 

Die pädagogisch erfahrenen Trainer bringen sich steht unterstützend ein. Sie verfügen alle über jahrelange Erfahrung als Trainer im Jugendbereich. Bei uns hat jeder Trainer eine DFB-Lizenz für den Jugendleistungsbereich. Zudem bringen die Trainer Erfahrung aus unterschiedlichen pädagogischen Bereichen mit.

 

Fußball

 

Selbstverständlich soll in einer Fußballschule der Aspekt Fußball nicht zu kurz kommen. Bei den jüngsten Spielern der G-, F-, und E-Jahrgänge liegt unser Hauptaugenmerk in der Ballgewinnung, dem Dribbling und dem Torschuss. Jedes Kind hat stets einen Ball am Fuß, erhält die Möglichkeit, viele Tore zu erzielen und erlebt somit zahlreiche Erfolgserlebnisse. Abgerundet wird unser Konzept für diese Jahrgänge mit Mini-Fußballspiele (1-1, 2-2, 3-3...) auf kleinem Raum, die viele Ballkontakte jedes Einzelnen und viele Torerfolge garantieren. Die Kinder sollen in erster Linie Spaß am Tore erzielen haben, wohingegen das Toreverhindern noch zweitrangig ist.

 

Das Training der älteren Spieler baut auf auf den Elementen der oben genannten Schwerpunkte auf, die sich auch hier stets wiederfinden. Zusätzlich lernen die Kinder erste Individual- und gruppentaktische Verhaltensweisen in Angriff und Abwehr kennen. Diese sind beispielsweise das Ausspielen des Gegners mit einer Finte, das richtige Freilaufen und der Doppelpass im Angriff sowie das Stellen und Angreifen eines Gegenspielers in der Abwehr. Auch in dieser Altersklasse erhalten die Kinder häufig die Möglichkeit, das Gelernte in Mini-Fußballspielen zu erproben.

 

Abschließend bleibt zu sagen, dass wir nicht den Anspruch haben (können), aus den Kindern in fünf Tagen super Fußballer zu machen. Wir erhoffen uns, dass die Spieler die zahlreich angebotenen Übungen zur Einzelarbeit mit dem Ball für sich stets wiederholen und üben. Sie bekommen in einer Woche diverse Möglichkeiten des Jonglierens und Fintierens an die Hand, die sie individuell nutzen können. Des Weiteren ist es wünschenswert, wenn die Spieler einzelne Übungen mit in ihre Vereine nehmen, so dass ihre Vereinsmitspieler und Trainer von der Vollspann-Fußballschule profitieren können.

 

 

Vollspann

Prävention, Sport und Events

T. Nüsse

Schlehenweg 23

15827 Blankenfelde

 

Tel.: 0176- 10 32 25 16

Mail: info@vollspann-deutschland.de

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam

IBAN: DE77 1605 0000 1100 0871 30

BIC:  WELADED1PMB

 

USt-IdNr: DE2685516325

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Vollspann / Prävention, Sport, Events, Schlehenweg 23, 15827 Blankenfelde